FANDOM


Vidia

Vidia 2.jpg

Vidia Winter 2.jpg

Vidia Pirat 2.jpg


FotoKamerIcon.png
Mehr Bilder von Vidia anschauen
FilmrolleIcon.png
Videos zu Vidia anschauen
Allgemeines
Spezies Nimmerfee
Geschlecht Weiblich
Talent Schnell wie der Blitz Fee
Heimat Tal der Feen, Vidia's Haus
Persönlichkeit
Lieblingsblume Feigenkaktus
Lieblingsessen Zitronentorte
Vorlieben Die Schnellste sein, alleine fliegen
Abneigungen Mohnsamen, Pusteblumen, fremde Feen
Freunde Tinker Bell, Klara, Rosetta, Silberhauch, Emily
Wissenswertes
Debüt Tinkerbell
Synchronsprecher/in Elisabeth von Koch
Synchronsprecher/in (original) Pamela Adlon

"Schätzchen was ich mache sind Naturgewalten... "
- Vidia zu Tinker Bell

Vidia war im ersten Film eine Rivalin von Tinker Bell. Später war Vidia eine der wichtigsten Protagonisten der Disney Fairies Saga. Vidia ist eine Schnell wie der Blitz Fee.
Vidia ist schlau, griesgrämig, rachsüchtig und narzisstisch, dahinter steckt aber ein gutes Herz. Sie neigt dazu Phrasen wie "Süße" oder "Liebes" in einer herablassenden Weise gegen über anderen Feen auszusprechen. Sie hat immer etwas extra Feenstaub in einer Kiste unter ihrem Bett versteckt und fliegt mit den Libellen um die Wette, wenn die anderen Feen nicht zusehen.
Sie gilt als die schnellste Fee in Tal der Feen und hat sich fest dazu entschlossen, ihren Titel zu halten. Sie gibt sich große Mühe. Nicht nur, weil sie das Gefühl hat, die Schnellste von allen zu sein, sondern weil sie denkt, die beste Fee insgesamt zu sein. Sie ist unglaublich willensstark und freimütig, ähnlich wie Tinker Bell.

Trotz ihrer negativen Eigenschaften hat Vidia im Film Tinkerbell: Ein Sommer voller Abenteuer bewiesen, dass sie ein gutes Herz hat, da sie beschlossen hatte, alle ihre Differenzen beiseite zu legen, um Tinker Bell zu befreien. Vidia scheint auch eine ausgestoßene im Tal der Feen zu sein. Sie ist die einzige Fee im Land, die nicht in der Nähe des Heimat Baums lebt. Stattdessen lebt sie in einem sauren Pflaumenbaum am Rande des Landes.


AussehenBearbeiten

Vidia hat graue Augen und lange schwarze Haare, die mit einem rosanen Haarband zusammen gebunden sind. Sie trägt ein bordeauxfarbenes ärmelloses Shirt und eine bordeauxfarbene Hose. Sie trägt einen Rock aus rosanen Federn. Ihre Schuhe sind auch bordeauxfarben.


AuftritteBearbeiten

FilmeBearbeiten

VideospieleBearbeiten


TriviaBearbeiten

  • Im Film Tinkerbell und die Piratenfee bekommt Vidia vorübergehend die talente einer Tinkerfee.
  • Im Film Das Geheimnis der Feenflügel trägt Vidia erstmals ein neues Outfit.
  • Im englischen wird Vidia von Pamela Adlon gesprochen, im deutschen wird Vidia von Elisabeth von Koch gesprochen.
  • Der Name Vidia ist eine Ableitung vom Lateinischenwort "Invidia" und bedeutet "Neid". [1]
  • Im Film Tinkerbell und die Piratenfee sollte ursprünglich eine Szene geben in der Vidias Geburtstag gefeiert wird, diese Szene wurde jedoch nicht übernommen. Die Szene kann man sich, auf der DVD und Blu-ray anschauen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki